Coaching
Service Desk

Spamschutz

Geben Sie Ihre private Email-Adresse niemals öffentlich bekannt

Geben Sie Ihre private Email-Adresse nur Freunden und Personen, mit denen Sie wirklich mailen wollen. Hinterlassen Sie diese Email-Adresse nicht in Diskussionsforen, Gästebüchern, Registrierungs-Formularen oder ähnlichem.

–Spamschutz
Legen Sie sich eine weitere, öffentliche Email-Adresse an oder nutzen Sie Wegwerfadressen.

Für öffentliche Webseiten wie Diskussionsforen oder Gästebücher legen Sie sich am besten eine weitere öffentliche Email-Adresse an. Wurde diese Adresse von einem Spammer gefunden, können Sie diese Email-Adresse einfach abschalten und sich eine neue öffentliche Email-Adresse anlegen. Eine neue sehr praktische Art, derlei Email-Adressen anzulegen sind die Wegwerfadressen. Mit dieser Funktion können Sie im Ihrem Email-Account zusätzliche Adressen anlegen, die Sie z.B. für Anmeldungen bei Newslettern oder bei Eintragungen in Foren oder Gästebüchern verwenden können. Sobald SPAM über diese Adressen eingeht, können Sie diese einfach per Mausklick löschen und sind automatisch von den Spammern befreit.

–Spamschutz
Antworten Sie niemals auf Spam-Emails

Eine Antwort signalisiert dem Absender, dass die Email-Adresse aktiv ist. Ganz trügerisch: Manche Spam-Emails enthalten den Link "remove me" oder "aus dem Verteiler löschen". Renommierten Unternehmen als Absender dürfen Sie hier getrost Glauben schenken, handelt es sich hierbei jedoch um einen dubiosen Absender dient dieser Link einzig dazu, Ihre Email-Adresse zu bestätigen.

–Spamschutz
Filter im Email-Account anlegen

Erhalten Sie bereits Spam, bietet der Yahoo! SpamFilter Ihnen neben dem automatischen Schutz zusätzlich die Möglichkeit weitere eigene Regeln im Email-Konto anzulegen oder Adressen einfach zu blockieren. Der Yahoo! SpamFilter fängt täglich ca. eine Milliarde SPAM Mails ab. Das sind 95 Prozent aller SPAM Mails, die vom Nutzer ferngehalten werden. Dadurch sparen Sie nicht nur kostbare Zeit, sondern auch jede Menge Nerven.

–Spamschutz
Nicht auf Links oder Bilder in Spam-Emails klicken

Zur Validierung Ihrer Adresse werden neben dem Trick mit der Antwort auch Links und Bilder in Spam-Emails benutzt.

–Spamschutz